Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Anlage und Pflege artenreicher Wiesen

14. Mai - 20. August

Rotationsbrache @ M. Steffen

BirdLife Zürich bietet einen Kurs zur Anlage von artenreichen Wiesen von der Standortanalyse bis zur Erfolgskontrolle an.

An je drei Theorieanlässen und Exkursionen lernen die Teilnehmenden von ExpertInnen, standortgerechte Wiesen anzulegen und sie dem Ziel entsprechend zu pflegen. Sie werden befähigt, die Anlage einer artenreichen Wiese und die Begrünung im Infrastrukturbereich zu planen und die Realisierung sachkundig zu begleiten.
Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Standortbeurteilung, Substrat
  • Begrünungsmethoden, ihre Vor- und Nachteile
  • Bezugsquellen von regionalem Schnitt- und Saatgut
  • Vorbereitung der Flächen
  • Pflegeplanung, Nachbetreuung

Mit einer fakultativen Konzeptarbeit können die vermittelten Inhalte geübt werden.

Leitung: MitarbeiterIn der Fachstelle Naturschutz, Andreas Bosshard (Vision Landwirtschaft), Hansruedi Schudel (Naturschutz und Artenförderung GmbH) und Winu Schüpbach (Quadra)

Daten: Der Kurs findet von Mai bis August statt. Die Theorieabende finden jeweils am Dienstag von 19 – 21.30 Uhr im Freien Gymnasium Zürich statt: 14.5./21.5. und 20.8.2019. Die Exkursionen finden jeweils am Samstag im Kanton Zürich statt: 1.6./22.6. und 6.7.2019.

Kosten: Mitglieder von einem Verein von BirdLife Zürich oder von BirdLife Schweiz: CHF 610.-
Basispreis: CHF 810.-
Rabatt auf diese Preise für: Personen in Ausbildung 10%, KursleiterInnen laufender Vertiefungskursen bei BirdLife Zürich 15%

Auskunft: Jacqueline Schlosser, jacqueline.schlosser[at]birdlife-zuerich.ch

Anmeldung

Veranstaltungsort

Freies Gymnasium Zürich
Arbenzstrasse 19
Zürich, 8008 Schweiz
+ Google Karte

Menu Title