Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ornithologische Weiterbildung 2020 – Modul 2

4. Mai 2020 - 10. Mai 2020

Wiedehopf © Stefan Wassmer

Was singt am Walliser Südhang?

Das Rhonetal ist wegen seiner Lage im Innern der Alpen durch eher kontinentales Klima geprägt. Die dortigen Lebensräume unterscheiden sich daher von denen des Alpennordrands. Der Walliser Südhang rund um Leuk ist zudem bekannt für seine grosse Biodiversität und die Vielfalt an Brutvögeln, wobei mehrere dieser Arten anderswo in der Schweiz kaum anzutreffen sind.

Am Theorieabend lernen wir die für den Walliser Südhang typischen Brutvögel sowie ihre Lebensraumansprüche kennen. Dabei konzentrieren wir uns besonders auf die Gesänge dieser Arten, sind sie doch den wenigsten Ornithologinnen und Ornithologen geläufig.

Theorie: Montag, 4. Mai 2020, 19.15–21.15 Uhr
Referent: Marco Hammel
Ort: Universität Luzern

Exkursion: Wochenende, 9.–10. Mai 2020
Leitung: Marco Hammel und Michael Straubhaar
Ort: Leuk und Leukerfeld, Übernachtung im «Schlosshotel Leuk»

Modulkosten: Fr. 130.– ohne Anreise, Hotel und Verpflegung
Detailprogramm/Anmeldung: ab 15. März 2020 vorhanden bzw. möglich

Zielpublikum sind Ornithologinnen und Ornithologen, die bereits einen Feldornithologiekurs (FOK) absolviert oder entsprechende Kenntnisse haben. Die Module sind exklusiv nur für Mitglieder von BirdLife Luzern oder einer lokalen Sektion verfügbar. Weitere Infos zur «Ornithologischen Weiterbildung» und das ganze Programm können Sie hier herunterladen.

Details

Beginn:
4. Mai 2020
Ende:
10. Mai 2020
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

BirdLife Luzern
Telefon:
078 837 32 93
E-Mail:
info@birdlife-luzern.ch
Website:
http://www.birdlife-luzern.ch

Veranstaltungsort

Schlosshotel Leuk
Leukerstrasse 14
Leuk, 3953 Schweiz
+ Google Karte

Menu Title