Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ornithologische Weiterbildung 2020 – Modul 4

24. Juni 2020 - 4. Juli 2020

Schneesperling © Christian Schano

Schneesperling – der Alpinist unter den Spatzen

Die Anpassungen des Schneesperlings an ein ganzjähriges Leben oberhalb der Baumgrenze sind gleichermassen beeindruckend wie empfindlich. Der besonders hohe Grad an Spezialisierung bringt nicht nur Vorteile, denn der Lebensraum des Schneesperlings verändert sich wegen der Klimaerwärmung rasant. Am Theorieabend tauchen wir ein in diese besondere Welt der Schneesperlinge und erfahren, wie der Klimawandel diesen Alpinisten immer mehr bedroht.

Die Exkursion führt uns auf die Melchsee-Frutt, wo die Schneesperlinge in einem Projekt der Schweizerischen Vogelwarte Sempach erforscht werden.

Theorie: Mittwoch, 24. Juni 2020, 19.15–21.15 Uhr
Referent: Christian Schano
Ort: Universität Luzern

Exkursion: Samstag, 4. Juli 2020, ganzer Tag (Verschiebedatum: Sonntag, 5. Juli 2020)
Leitung: Christian Schano
Ort: Melchsee-Frutt

Modulkosten: Fr. 100.– ohne Anreise und Verpflegung
Detailprogramm/Anmeldung: ab 15. April 2020 vorhanden bzw. möglich

Zielpublikum sind Ornithologinnen und Ornithologen, die bereits einen Feldornithologiekurs (FOK) absolviert oder entsprechende Kenntnisse haben. Die Module sind exklusiv nur für Mitglieder von BirdLife Luzern oder einer lokalen Sektion verfügbar. Weitere Infos zur «Ornithologischen Weiterbildung» und das ganze Programm können Sie hier herunterladen.

Details

Beginn:
24. Juni 2020
Ende:
4. Juli 2020
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

BirdLife Luzern
Telefon:
078 837 32 93
E-Mail:
info@birdlife-luzern.ch
Website:
http://www.birdlife-luzern.ch

Veranstaltungsort

Melchsee-Frutt (Bergstation)
Q7F9+R9
Kerns, 6068 Schweiz
+ Google Karte

Menu Title