Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ornithologische Weiterbildung – Modul 1

9. Februar 2019 - 10. Februar 2019

Mittelmeermöwe © Stephan Trösch

«Möwenbestimmung – (k)eine leichte Sache!»

Am Bodensee überwintern Möwen in grösserer Zahl. An einigen Stellen auf der Schweizer Seite des Obersees lassen sich diese Wintergäste gut aus der Nähe beobachten und studieren, so z.B. im Gebiet zwischen Arbon und Steinach. Stephan Trösch führt uns ein in die anspruchsvolle Bestimmung der Lariden, insbesondere der Grossmöwen, die auch für geübte Ornithologinnen und Ornithologen immer wieder eine Herausforderung darstellt.

Das Wochenende ist eine Kombination von Theorie und Praxis: In den zwei Theorieblocks à je zwei Stunden holen wir in der Wärme das Rüstzeug für die anschliessenden praktischen Übungen am winterlichen Bodensee.

Wochenende mit Theorie und Praxis
Referent und Exkursionsleiter: Stephan Trösch
Ort: Arbon TG, Seminarhotel «Hotel Seegarten»
Modulkosten: CHF 150.– ohne Anreise, Verpflegung und Übernachtung

Detailprogramm herunterladen und Anmeldung

Zielpublikum sind Ornithologinnen und Ornithologen, die bereits einen Feldornithologiekurs (FOK) absolviert oder entsprechende Kenntnisse haben. Die Module sind exklusiv nur für Mitglieder von BirdLife Luzern oder einer lokalen Sektion verfügbar. Weitere Infos zur «Ornithologischen Weiterbildung» und das ganze Programm können Sie hier herunterladen.

Details

Beginn:
9. Februar 2019
Ende:
10. Februar 2019
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Bahnhof Arbon TG
Bahnhofstrasse 48
Arbon, 9320 Schweiz
+ Google Karte

Menu Title