Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Juni 2019

Botanische Exkursionswochen im Münstertal

24. Juni - 11. Juli

Das Münstertal (Val Müstair) bietet eine herrliche, noch nicht von Touristen überlaufene Berglandschaft sowie eine sehr reiche Alpenflora. Wir werden einfache Wanderungen in Höhenlagen zwischen 1200 und 2800 m machen und ausgiebig Zeit zum Botanisieren haben. Floristisch werden die zwei Exkursionswochen gleichermassen vielfältig sein. Beide ausgewählten Hotels sind sehr sympathische Familienbetriebe. Woche 1: Montag, 24. ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »

Ornithologische Weiterbildung – Modul 4

25. Juni - 30. Juni
Ulrichen VS Ulrichen, 3988 Schweiz + Google Karte

«Wiesenbrüter im Goms» Wiesenbrüter sind in der Schweiz wegen der intensiven Landwirtschaft extrem unter Druck und werden auch in den Berglagen immer seltener. Die Vogelwarte Sempach versucht diesen Vögeln mit gezielten Projekten zu helfen. Wichtig ist eine möglichst späte Mahd, damit die Brut erfolgreich aufgezogen werden kann. Am Theorieabend erfahren wir, welche Schwierigkeiten und Erfolge ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »

Mit Wiesel und Fledermäusen durchs Moos

28. Juni 18:00 - 20:30
Wauwilerstrasse, PP-Süd Ww.-Moos
6218 Ettiswil, Schweiz
+ Google Karte

Das Wauwilermoos ist ein fantastischer Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen. Im Verborgenen wieselts und flatterts! 2018 untersuchte der Kanton die Kleinmusteliden- und Fledermausvorkommen im Wauwilermoos. Um die Kleinmusteliden, also Mauswiesel, Hermelin und Iltis, nachzuweisen, wurden Spurentunnel entlang von Leitstrukturen (Hecken, Gewässerränder usw.) aufgestellt. Heidi Vogler zeigt uns auf einem abendlichen Rundgang, welche und wo ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »

Juli 2019

Ornithologische Weiterbildung – Modul 5

2. Juli - 6. Juli
Schwarzsee FR Schwarzsee, 1716 Schweiz + Google Karte

«Greifvögel im Alpenraum» Den Greifvögeln geht es in der Schweiz wieder besser. Der Steinadler brütet heute weit verbreitet in den Alpen. Seit einigen Jahren sind aber auch Geier auf dem Vormarsch. Nebst der erfolgreichen Wiederansiedlung des Bartgeiers taucht der Gänsegeier wieder regelmässig in der Schweiz auf, vor allem in den freiburgischen Voralpen. Dort machen wir ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »

August 2019

Mystische Moorgebiete von Salwiden

17. August 8:00 - 12:00
Sörenberg Post, Rothornstrasse 21
Flühli, 6174 Schweiz
+ Google Karte

Moore zählen in der Schweiz zu den seltensten und wertvollsten Lebensräumen. Ihre spezialisierten Tier- und Pflanzenarten müssen mit extremen Lebensbedingungen auskommen. Elisabeth Danner führt uns in diese mystische Welt der Spezialisten ein. Wir fahren mit der Gondelbahn (Billett auf eigene Kosten) auf die Rossweid und wandern über Salwiden zurück nach Sörenberg. Die Strecke, auf der ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »

Kurzkurs Spinnen

20. August - 17. September
Sursee Sursee, Schweiz + Google Karte

Für viele Leute sind Spinnen absolute Ekeltiere. Wer sie aber näher kennenlernt, ist fasziniert von deren interessanten Lebensweise. Dazu gehören insbesondere die Herstellung unterschiedlich funktionierender Fangnetze, das raffinierte Balzverhalten vieler Spinnenmännchen oder die fürsorgliche Brutpflege mancher Spinnenweibchen. In diesem vierteiligen Kurs erhalten Sie eine kurze Einführung in die Welt der Achtbeiner. An zwei Theorieabenden lernen ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »

Dachs – dem Schleckmaul auf der Spur

23. August 19:00 - 22:00
Restaurant Felmis, Kastanienbaumstrasse 91
Horw, 6048 Schweiz
+ Google Karte

Reifes Obst ist eine beliebte Schleckerei des grössten Vertreters der Marderartigen in der Schweiz, des Dachses. Im Spätsommer können die Tiere in der Dämmerung auf dem Weg zu ihren Futterplätzen und beim Schlemmen beobachtet werden. Bei der Futtersuche, z.B. bei der Jagd nach Regenwürmern, können Dachse mit ihren kräftigen Vordertatzen grössere Löcher in Wiesen graben. ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »

Exkursion zum Urwaldreservat Bödmeren

24. August 9:30 - 15:30
Restaurant Hölloch, Stalden 15
Muotathal, 6436 Schweiz
+ Google Karte

Zuhinterst im Muotathal hat einer der urtümlichsten Wälder der Alpen überdauert: der 550 Hektaren grosse Bödmerenwald. Teile davon sind einem Urwald ähnlich, wurden also kaum vom Menschen beeinflusst. Dieser Wald wächst auf einer weiten, von Gräben und Brüchen durchfurchten Karstlandschaft. Felix Lüscher führt uns auf einer Rundtour zu Fauna und Flora dieser Kostbarkeit. Nach dem ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »

Geheime Gärten – was Igel und Co. lieben

26. August 18:30 - 20:00
Bushaltestelle Schönbühl, Langensandstrasse 23
Luzern, 6003 Schweiz
+ Google Karte

Welche Gärten sind bei Igeln, Fledermäusen, Fröschen und Co. besonders beliebt? Wo stossen sie auf Barrieren und Fallen? Wo gibt es einen reichlich gedeckten Tisch für unsere «wilden Nachbarn»? Auf einem Spaziergang durch das Luzerner Hirtenhof-Quartier schauen wir die Grünräume aus der Perspektive der Wildtiere an und zeigen auf, wie sie gefördert werden können. Oftmals ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »

Ornithologische Weiterbildung – Modul 6

31. August - 1. September
Rheindelta, Uferstrasse 1
Hard am Bodensee, 6971 Österreich
+ Google Karte

«Vogelwelt im Vorarlberger Rheindelta» Das Vorarlberger Rheindelta ist ein Hotspot der Biodiversität. Zahlreiche Vogelarten brüten hier oder rasten auf dem Zug. Der grosse Artenreichtum ist der besonderen Lage, der Grösse sowie der unterschiedlichen und ineinander verzahnten Lebensräume am Übergang von Land zu Wasser zu verdanken. Auf den Exkursionen lernen wir verschiedene Facetten des Rheindeltas kennen. ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Menu Title