Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

April 2019

Abendspaziergang mit Hochstamm-Genuss

28. April 18:45 - 21:00
Kirche Grossdietwil, Kirchstrasse 9
6146 Grossdietwil, Schweiz
+ Google Karte

Hochstammobstbäume sind wertvolle Lebensräume. Ihre Grösse und Langlebigkeit machen sie zu einem kleinen Universum. Am nationalen Tag der Hochstammobstbäume entdecken wir die prächtige Obstgartenlandschaft in und um Grossdietwil. Wir erfahren Spannendes über alte Obstsorten und geniessen unterwegs feine Apfel-Häppchen aus dieser Region. Dazu beobachten wir typische Obstgartenbewohner, entdecken mit etwas Glück den selten gewordenen Gartenrotschwanz ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »

Mai 2019

Entdeckung Vogelnest

1. Mai 13:30 - 16:00
Naturlehrgebiet Ettiswil Ettiswil, 6218 + Google Karte

Ein Vogelnest in der Hecke oder auf einem Baum zu entdecken, ist für Klein und Gross faszinierend! Wer hat hier Eier gelegt und gebrütet? Wurden Zweige, Halme, Moos, Federn und vielleicht sogar Plastikteile für den Nestbau verwendet? Stefanie Pfefferli nimmt die Kinder mit auf eine Entdeckungsreise in die Welt der Vogelnester. Diese sind ganz verschieden ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »

Stunde der Gartenvögel

3. Mai - 5. Mai

Wie viele Vogelarten besuchen Ihren Garten? Und welche Vögel sind im nahen Park zu entdecken? Finden Sie es heraus und begeben Sie sich auf eine Minisafari. Verfolgen Sie eine Stunde lang mit dem Feldstecher das Geschehen in Ihrem Quartier, wenn möglich morgens. Die «Stunde der Gartenvögel» ist eine tolle Gelegenheit, die Natur rund ums Haus ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »

Ornithologische Weiterbildung – Modul 3

6. Mai - 12. Mai
Reussdelta UR, Reussdelta
Flüelen, 6454 Schweiz
+ Google Karte

«Zweigsänger und ihr Gesang» Die Zweigsänger sind eine artenreiche Familie unter den Singvögeln, zu der zum Beispiel die Grasmücken, die Rohrsänger, die Schwirle und die Laubsänger gehören. Sie sind zumeist klein, sehr lebhaft, recht unscheinbar gefärbt und nicht einfach zu bestimmen. Zudem verstecken sie sich oft im Laub der Büsche und Bäume. Die Stimmen spielen ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »

Abendspaziergang zu den Glögglifröschen

8. Mai 21:05 - 22:00
Hiltbrunnen, Hiltbrunnen 17
Altbüron, 6147 Schweiz
+ Google Karte

Ein feenhaftes «Glockengeläut» ist in milden Frühlingsnächten am Altbürer Kapellhügel zu hören. Es stammt von Geburtshelferkröten, die hier an den mit Trockenmauern gesäumten Weihern leben. Was solo an einen Funkton erinnert, klingt im Chor wie ein mehrstimmiges Glockenspiel. Die Lebensweise der Geburtshelferkröte ist einzigartig unter den einheimischen Amphibien. Während Wochen trägt das Männchen die Eier ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »

Kurzkurs Reptilien

9. Mai - 1. Juni
Naturlehrgebiet Ettiswil Ettiswil, 6218 + Google Karte

Möchten Sie mehr über Eidechsen, Schildkröten und Schlangen wissen? In diesem Kurs wird Ihnen eine Einführung in die Bestimmung der Reptilienarten der Schweiz vermittelt. Lernen Sie die charakteristischen Lebensräume kennen und erhalten einen Einblick in die Biologie der Reptilien. Auf den Exkursionen werden typische Lebensräume besucht und die, in der Region vorkommenden Arten, nach Möglichkeit ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »

Dank Technologie den Zugvögeln auf der Spur

9. Mai 20:00 - 21:30
Naturmuseum Luzern, Kasernenplatz 6
Luzern, 6003 Schweiz
+ Google Karte

Über 2 Milliarden Zugvögel ziehen jeden Herbst von Europa nach Afrika. In den letzten 15 Jahren lieferten Satellitensender spektakuläre Erkenntnisse über den Zug der Störche und vieler anderer grosser Zugvögel. Die grosse Mehrheit der Zugvögel kann aber keine Satellitensender tragen. Trotzdem ermöglicht es die neueste Technologie, diesen Vögeln auf der Spur zu bleiben. Wie viele ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »

3. «Bördleif» Vogelrally

11. Mai 5:00 - 17:00
Rotsee Badi, Rotseeweg 21
Ebikon, 6030 Schweiz
+ Google Karte

Zum dritten Mal findet in der Zen­tralschweiz das Bird Race von BirdLife Luzern statt. Wie viele Vogelarten können Sie innerhalb von 12 Stunden beobachten? Der Beobachtungsraum umfasst die Kantone Luzern, Nid- und Obwalden und Uri sowie den ganzen Rigi-Gipfel. Die Teams bestehen aus 3–5 Personen. Neben Jugendlichen und Erwachsenen können auch Kinder teilnehmen. Für sie ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »

Wertvolle Hochstämmer und alte Obstsorten

11. Mai 13:00 - 16:00
Schulhaus Bärematt, Bäremattweg 1
Ruswil, 6017 Schweiz
+ Google Karte

Die Vereinigung Fructus will die genetische Vielfalt heimischer Obstsorten langfristig erhalten und die Öffentlichkeit für deren Wert sensibilisieren. Von Kaspar Hunziker erfahren wir den Ursprung des Kulturapfels, wie Obstsorten entstehen und die Entwicklung der Sortenvielfalt in der Schweiz. Und natürlich geht es um die Frage, weshalb alte Sorten gerettet werden sollen. Diese Themen können beim ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »

Anlage und Pflege artenreicher Wiesen

14. Mai - 20. August
Freies Gymnasium Zürich, Arbenzstrasse 19
Zürich, 8008 Schweiz
+ Google Karte

BirdLife Zürich bietet einen Kurs zur Anlage von artenreichen Wiesen von der Standortanalyse bis zur Erfolgskontrolle an. An je drei Theorieanlässen und Exkursionen lernen die Teilnehmenden von ExpertInnen, standortgerechte Wiesen anzulegen und sie dem Ziel entsprechend zu pflegen. Sie werden befähigt, die Anlage einer artenreichen Wiese und die Begrünung im Infrastrukturbereich zu planen und die ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Menu Title