Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › Ornithologische Weiterbildung

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Februar 2020

Ornithologische Weiterbildung 2020

13. Februar 2020 - 18. Oktober 2020
Universität Luzern, Frohburgstrasse 3
Luzern, Schweiz
+ Google Karte

Vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in der Vogelbestimmung. Wir bieten sechs Weiterbildungsmodule zu verschiedenen ornithologischen Aspekten an: Spärliche Wintergäste im Fanel Vogelwelt am Walliser Südhang Geheimnisvolle Waldschnepfen im Entlebuch Schneesperling – der Alpinist unter den Spatzen Flugunfähige Vögel bei uns? Faszination Kleinvogelzug Zielpublikum sind Feldornithologinnen und Feldornithologen, die einen FOK absolviert oder entsprechende ornithologische Kenntnisse haben. ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »

Ornithologische Weiterbildung 2020 – Modul 1

13. Februar 2020 - 16. Februar 2020
Fanel, Réserve Naturelle du Fanel
Ins, 3236 Schweiz
+ Google Karte

Spärliche Wintergäste im Fanel Am Neuenburgersee überwintern vor allem viele Wasservögel. Daneben finden aber auch zahlreiche weitere Vogelarten einen passenden Überwinterungsplatz insbesondere im Naturschutzgebiet Fanel. Darunter befinden sich speziellere und seltenere Arten, die kaum in anderen Gebieten der Schweiz überwintern. Dies alles macht das Gebiet auch im Winter zu einem lohnenden Exkursionsziel. Am Theorieabend lernen ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »

Mai 2020

Ornithologische Weiterbildung 2020 – Modul 2

4. Mai 2020 - 10. Mai 2020
Schlosshotel Leuk, Leukerstrasse 14
Leuk, 3953 Schweiz
+ Google Karte

Was singt am Walliser Südhang? Das Rhonetal ist wegen seiner Lage im Innern der Alpen durch eher kontinentales Klima geprägt. Die dortigen Lebensräume unterscheiden sich daher von denen des Alpennordrands. Der Walliser Südhang rund um Leuk ist zudem bekannt für seine grosse Biodiversität und die Vielfalt an Brutvögeln, wobei mehrere dieser Arten anderswo in der ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »

Juni 2020

Ornithologische Weiterbildung 2020 – Modul 3

13. Juni 2020 - 14. Juni 2020
Berggasthaus Salwideli, RX7W+F9
Sörenberg, 6174 Schweiz
+ Google Karte

Geheimnisvolle Waldschnepfen im Entlebuch Tag- oder nachtaktiv? Moorwälder oder extensive Weiden als Lebensraum? Regenwürmer oder Spinnen als Nahrung? Vieles aus dem Leben der Waldschnepfe ist uns nicht bekannt, denn die Art lebt heimlich: Der «Schnepfenstrich» ist meist der einzige Hinweis über deren Anwesenheit. Dank neuen Untersuchungen in der Schweiz und im Ausland kennen wir die ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »

Ornithologische Weiterbildung 2020 – Modul 4

24. Juni 2020 - 4. Juli 2020
Melchsee-Frutt (Bergstation), Q7F9+R9
Kerns, 6068 Schweiz
+ Google Karte

Schneesperling – der Alpinist unter den Spatzen Die Anpassungen des Schneesperlings an ein ganzjähriges Leben oberhalb der Baumgrenze sind gleichermassen beeindruckend wie empfindlich. Der besonders hohe Grad an Spezialisierung bringt nicht nur Vorteile, denn der Lebensraum des Schneesperlings verändert sich wegen der Klimaerwärmung rasant. Am Theorieabend tauchen wir ein in diese besondere Welt der Schneesperlinge ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »

August 2020

Ornithologische Weiterbildung 2020 – Modul 5

18. August 2020 - 23. August 2020
Radolfzeller Aachmündung, Hafenstraße 5A
Moos, 78345 Deutschland
+ Google Karte

Flugunfähige Vögel bei uns? Die Zeit der Grossgefiedermauser ist für alle Vogelarten energieaufwändig. Einige Wasservogelarten verfolgen dabei eine ganz spezielle Strategie: Sie werfen alle für den Flug nötigen Federn gleichzeitig ab und sind dann im Hochsommer für 4–6 Wochen flugunfähig. In dieser Zeit sind sie auf viel Nahrung und wenig Störungen anwiesen – doch wo ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »

Oktober 2020

Ornithologische Weiterbildung 2020 – Modul 6

12. Oktober 2020 - 18. Oktober 2020
Berghaus Gurnigel, Gurnigelberghaus 1
Rüti bei Riggisberg, 3099 Schweiz
+ Google Karte

Faszination Kleinvogelzug Die Wasserscheide ist durch den imposanten Vogelzug bekannt. Meist wird jedoch den ziehenden Kleinvögeln kaum Aufmerksamkeit geschenkt. Vorwiegend im Oktober ziehen zehntausende Kleinvögel über die Wasserscheide. Bei der Bestimmung aktiv ziehender Vögel bleibt nur eine kurze Zeitspanne und man sieht nur wenige Merkmale, um die Arten sicher zu bestimmen. Am Theo­rieabend lernen wir ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Menu Title