Abendspaziergänge zu Luzerner Naturjuwelen 2019

Mit den «Abendspaziergängen zu Luzerner Naturjuwelen» soll eine breite Bevölkerung Spannendes, Motivierendes, Unglaubliches und Wissenswertes zur Natur in ihrer nahen Umgebung entdecken können. Die Abendspaziergänge sind kostenlos. Es ist keine Anmeldung nötig. Alle sind herzlich willkommen!

Hochstamm-Obstgarten © Manfred Steffen

Abendspaziergang mit Hochstamm-Genuss
Hochstammobstbäuume sind wertvolle Lebensräume. Am nationalen Tag der Hochstammobstbäume entdecken wir die prächtige Obstgartenlandschaft in und um Grossdietwil. Unterwegs geniessen wir feine Apfel-Häppchen aus dieser Region.
Sonntag, 28. April 2019 | 18.45 – 21 Uhr |
Treffpunkt: Parkplatz bei der Kirche Grossdietwil (ob Bushaltestelle Post)

 

Geburtshelferkröte © Karin Schneider

Abendspaziergang zu den Glögglifröschen
Ein feenhaftes «Glockengeläut» ist in milden Frühlingsnächten am Altbürer Kapellhügel zu hören. Es stammt von Geburtshelferkröten, die hier leben. Die Lebensweise der Geburtshelferkröte ist einzigartig. Wir erfahren Spannendes und beobachten weitere interessante Tiere und Pflanzen.
Mittwoch, 8. Mai 2019 | 21.05 – 22 Uhr |
Treffpunkt: Parkplatz bei der Mehrzweckanlage Hiltbrunnen, Altbüron (Bushaltestelle Hiltbrunnen)

 

Gebänderte Prachtlibelle © Roger Zobrist

Abendspaziergang am revitalisierten Aabach
Der Aabachabschnitt vor dem Hallwilersee wurde revitalisiert. Davon profitieren zahlreiche Tiere und Pflanzen. An diesem Abend bummeln wir entlang des Bachs und entdecken die vielfältigen Nischen, Verstecke und Geheimnisse. Die extensiven Wiesen in der Nähe des Bachs sind ebenfalls kleine Naturparadiese. Benno Affolter nimmt uns mit auf eine faszinierende Entdeckungsreise.
Donnerstag, 6. Juni 2019 | 19.15 – 21 Uhr |
Treffpunkt: Bahnhof Ermensee

 

Schnecke © Katja Lassauer

Abendspaziergang «Schnecken entdecken»
In der Schweiz leben rund 250 Schneckenarten, davon etwa 200 Land- und 50 Wasserschnecken. Nach einer kurzen Einführung in Anatomie und Lebensweise werden einige Arten näher vorgestellt. Danach schwärmen wir aus in den Schachewald, um möglichst viele verschiedene Schneckenarten zusammenzutragen und später gemeinsam zu bestimmen.
Freitag, 21. Juni 2019 | 19 – 21.30 Uhr |
Treffpunkt: Bushaltestelle/Parkplatz Restaurant Obernau, Kriens

 

 

Abendspaziergänge zu Luzerner Naturjuwelen 2018

Abendspaziergänge zu Luzerner Naturjuwelen 2017

Menu Title