Stunde der Wintervögel

So einfach geht’s: Zählmethode

Die Amsel ist regelmässig in Gärten und Parks zu beobachten © Stefan Wassmer

Wählen Sie im Zählzeitraum der Stunde der Wintervögel vom 10.–12. Januar 2020 einen Tag, an dem Sie eine Stunde lang die Vögel zählen. Sie können die Zählung am Fenster, im Garten, auf dem Balkon oder im Park durchführen. Suchen Sie sich dazu einen Platz, von wo aus Sie gut beobachten können.

Zählen Sie pro Vogelart jeweils die gleichzeitig gesichtete Höchstzahl; das vermeidet Doppelzählungen. Sollten Sie gar keinen Vogel sehen, ist auch diese Meldung wertvoll.

Bitte nutzen Sie das Online-Formular: Hier können Sie ab dem 10. Januar 2020 Ihr Zählergebnis erfassen. Das erlaubt uns direkt, dieses für die Auswertung zu verwenden. Alternativ können Sie uns das Ergebnis auch per E-Mail mitteilen.

Menu Title