Stunde der Wintervögel

Die grosse Vogelzählung: 10.–12. Januar 2020

Die Blaumeise ist ein häufiger Gast am Futterhäuschen und frisst z.B. Nüsse und Meisenringe © Frank Vassen

Erste Wintervogel-Zählung in der Zentralschweiz

Zum ersten Mal rief BirdLife Luzern dazu auf, die Vögel im Siedlungsgebiet – z.B. rund um die Futterstelle – im Garten, auf dem Balkon oder im Park zu zählen. Im Mittelpunkt stehen die häufigsten und am weitesten verbreiteten Vogelarten wie Amseln, Spatzen, Finken und Meisen, die auch bei Schnee und Kälte bei uns ausharren.

Machen Sie bei dieser «Citizen Science»-Aktion mit. Je mehr Naturfreunde teilnehmen, desto wertvoller werden die Ergebnisse! Dieser Anlass bietet sich an, Kinder, Grosskinder oder Patenkinder einzubinden. Mit Ihrem Zählergebnis helfen Sie, mehr über die Situation der heimischen Wintervögel zu erfahren! Beobachtungen können noch bis am 20. Januar gemeldet werden.

Flyer herunterladen

Hier können Sie den Teilnahmeflyer mit einigen häufigen Wintervögeln herunterladen.

Beobachtungen melden

Bitte nutzen Sie das Online-Formular: Hier können Sie Ihr Zählergebnis erfassen. Das erlaubt uns direkt, dieses für die Auswertung zu verwenden. Alternativ können Sie uns das Ergebnis auch per E-Mail mitteilen.

Die Ergebnisse 2020 sind hier zusammengestellt. Sie werden regelmässig aktualisiert.

Bei Fragen

Rufen Sie uns an (078 837 32 93) oder schreiben Sie uns ein E-Mail.

Preise zu gewinnen

Unter allen erfassten Meldungen werden tolle Preise verlost: 3 Futtersäulen «Apollo», 3 Bestimmungsbücher «Vogels Vogelbuch» und 5 Familien-Eintritte ins Natur-Museum Luzern. Alle Gewinner werden schriftlich verständigt.

Teilnahmeberechtigt sind alle in der Schweiz wohnhaften Personen. Mitarbeitende von BirdLife Luzern und deren Angehörige sind vom Wettbewerb ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit dem Absenden akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen und die Datenschutzerklärung von BirdLife Luzern. Sie erklären sich damit einverstanden, dass BirdLife Luzern Sie periodisch über Aktivitäten des Verbandes informieren. Sie können die Adresse jederzeit stornieren lassen.

 

Menu Title