Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ornithologische Weiterbildung 2020 – Modul 1

13. Februar - 16. Februar

Kornweihe © Stefan Wassmer

Spärliche Wintergäste im Fanel

Am Neuenburgersee überwintern vor allem viele Wasservögel. Daneben finden aber auch zahlreiche weitere Vogelarten einen passenden Überwinterungsplatz insbesondere im Naturschutzgebiet Fanel. Darunter befinden sich speziellere und seltenere Arten, die kaum in anderen Gebieten der Schweiz überwintern. Dies alles macht das Gebiet auch im Winter zu einem lohnenden Exkursionsziel.

Am Theorieabend lernen wir, welche spezielleren Arten im Fanel überwintern und repetieren deren Bestimmungsmerkmale. Wir erfahren, welche Lebensräume sie im Winter bevorzugen und wo genau sie beobachtet werden können.

Theorie: Donnerstag, 13. Februar 2020, 19.15–21.15 Uhr
Referent: Marco Hammel
Ort: Universität Luzern

Exkursion: Sonntag, 16. Februar 2020 (Verschiebedatum: Sonntag, 23. Februar 2020)
Leitung: Marco Hammel
Ort: Fanel und Chablais de Cudrefin

Modulkosten: Fr. 100.– ohne Anreise und Verpflegung, nur Theorieabend: Fr. 30.–
Detailprogramm und Anmeldung (die Exkursion ist ausgebucht, es sind nur noch Anmeldungen für den Theorieabend möglich)

Zielpublikum sind Ornithologinnen und Ornithologen, die bereits einen Feldornithologiekurs (FOK) absolviert oder entsprechende Kenntnisse haben. Die Module sind exklusiv nur für Mitglieder von BirdLife Luzern oder einer lokalen Sektion verfügbar. Weitere Infos zur «Ornithologischen Weiterbildung» und das ganze Programm können Sie hier herunterladen.

Details

Beginn:
13. Februar
Ende:
16. Februar
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

BirdLife Luzern
Telefon:
078 837 32 93
E-Mail:
info@birdlife-luzern.ch
Website:
https://www.birdlife-luzern.ch

Veranstaltungsort

Naturschutzgebiet Fanel
Observatoire ornithologique
La Tène, 2074 Schweiz
+ Google Karte anzeigen