Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › Ornithologische Weiterbildung

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Mai 2022

Ornithologische Weiterbildung 2022 – Modul 3

6. Mai - 5. Juni
Lebensraum des Schneehuhns

Lebensraumspezialist Schneehuhn Das Alpenschneehuhn ist ein ausgesprochener Lebensraumspezialist: Es bewohnt alpine Rasen sowie mit Felsbändern und Geröll durchsetzte Zwergstrauchheiden oberhalb der Waldgrenze. Es trotzt rauem Klima mit langen, schneereichen Wintern. Der Bestand in den Alpen ist leicht rückläufig, vermutlich aufgrund des Klimwandels, der die Waldgrenze höhersteigen lässt. Aber auch andere Faktoren wie Witterung während der ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

Juni 2022

Ornithologische Weiterbildung 2022 – Modul 4

23. Juni - 25. Juni

Wiesenbrüter fördern In der geschichtsträchtigen Moorlandschaft nördlich von Rothenthurm unterhält Birdlife Schweiz seit einigen Jahren ein Projekt zur Förderung der bedrohten Wiesenbrüter, vorab Braunkehlchen und Wiesenpieper. Ziel ist es, in Zusammenarbeit mit den Landwirten die bestehenden Nester zu schützen, bessere Brutbedingungen zu schaffen und den offenen Landschaftscharakter zu erhalten. Verantwortliche des Projekts werden uns dieses ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

September 2022

Ornithologische Weiterbildung 2022 – Modul 5

7. September - 17. September

Escales limicoles – Limikolenrastplätze Einige Limikolen machen in der Schweiz Halt auf ihrem Zug ins Winterquartier oder zurück ins Brutgebiet. Geeignete Rastplätze sind jedoch rar. Seit einigen Jahren wird in Yverdon ein fünf Hektare grosses Feld nach der Ernte im Herbst künstlich überflutet. Dies schafft geeignete Voraussetzungen für einen Zwischenhalt für Limikolen auf ihrem Zug ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2022

Ornithologische Weiterbildung 2022 – Modul 6

26. Oktober - 30. Oktober

Von Alpenkrähe bis Zippammer – Wallis im Herbst Der Walliser Südhang beherbergt durch sein Klima eine einzigartige Vogelwelt, die im Frühjahr und Sommer zahlreiche Ornithologen und Ornithologen ins Wallis reisen lässt. Im Herbst jedoch wird in dieser Gegend kaum beobachtet. Während einige Standvögel möglichst lange im Brutlebensraum verharren, weichen andere bereits im Verlauf des Herbstes ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

Menu Title