Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › Ornithologische Weiterbildung

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Februar 2019

Ornithologische Weiterbildung – Modul 1

9. Februar 2019 - 10. Februar 2019
Bahnhof Arbon TG, Bahnhofstrasse 48
Arbon, 9320 Schweiz
Google Karte anzeigen

«Möwenbestimmung – (k)eine leichte Sache!» Am Bodensee überwintern Möwen in grösserer Zahl. An einigen Stellen auf der Schweizer Seite des Obersees lassen sich diese Wintergäste gut aus der Nähe beobachten und studieren, so z.B. im Gebiet zwischen Arbon und Steinach. Stephan Trösch führt uns ein in die anspruchsvolle Bestimmung der Lariden, insbesondere der Grossmöwen, die ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

April 2019

Ornithologische Weiterbildung – Modul 2

3. April 2019 - 7. April 2019
Biel, Bahnhofplatz 1
Biel, 2502 Schweiz
Google Karte anzeigen

«Welt der Spechte» Neun verschiedene Spechtarten brüten in der Schweiz. Am Theorieabend erfahren wir mehr über diese faszinierenden Wesen, ihre Lebensweise und Verbreitung, wobei der Fokus auf den eher seltenen Arten liegt. Der Mittelspecht ist in der Zentralschweiz (noch) selten zu sehen, darum begeben wir uns auf eine leichte Wanderung entlang des Jurasüdfusses. Dort in ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

Mai 2019

Ornithologische Weiterbildung – Modul 3

6. Mai 2019 - 12. Mai 2019
Reussdelta UR, Reussdelta
Flüelen, 6454 Schweiz
Google Karte anzeigen

«Zweigsänger und ihr Gesang» Die Zweigsänger sind eine artenreiche Familie unter den Singvögeln, zu der zum Beispiel die Grasmücken, die Rohrsänger, die Schwirle und die Laubsänger gehören. Sie sind zumeist klein, sehr lebhaft, recht unscheinbar gefärbt und nicht einfach zu bestimmen. Zudem verstecken sie sich oft im Laub der Büsche und Bäume. Die Stimmen spielen ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

Juni 2019

Ornithologische Weiterbildung – Modul 4

25. Juni 2019
Ulrichen VS Ulrichen, 3988 Schweiz Google Karte anzeigen

«Wiesenbrüter im Goms» Wiesenbrüter sind in der Schweiz wegen der intensiven Landwirtschaft extrem unter Druck und werden auch in den Berglagen immer seltener. Die Vogelwarte Sempach versucht diesen Vögeln mit gezielten Projekten zu helfen. Wichtig ist eine möglichst späte Mahd, damit die Brut erfolgreich aufgezogen werden kann. Am Theorieabend erfahren wir, welche Schwierigkeiten und Erfolge ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

Menu Title