Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Mai 2021

Zauneidechsen – flinke Allmend-Bewohnerinnen

1. Mai 10:15 - 12:00
Bushaltestelle Zihlmattweg, Luzern, Horwerstrasse 99
6005 Luzern, Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Die Luzerner Allmend hat sich in den letzten Jahren zu einem stadtnahen Naturparadies entwickelt, das wir auf einem Rundgang entdecken wollen. Zusammen mit der Altlastensanierung entstanden vielfältige naturnahe Lebensräume, die differenziert gepflegt werden. Klein­strukturen bieten heute unter anderem Reptilien unverzichtbare Schlupfwinkel. Besonders die Zauneidechse ist eine typische Bewohnerin solcher «unordentlicher» Winkel in Siedlungsnähe. Mit etwas ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

Ornithologische Weiterbildung 2021 – Modul 2

4. Mai - 9. Mai
Schlosshotel Leuk, Leukerstrasse 14
Leuk, 3953 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Was singt am Walliser Südhang? Das Rhonetal ist wegen seiner Lage im Innern der Alpen durch eher kontinentales Klima geprägt. Die dortigen Lebensräume unterscheiden sich daher von denen des Alpennordrands. Der Walliser Südhang rund um Leuk ist zudem bekannt für seine grosse Biodiversität und die Vielfalt an Brutvögeln, wobei mehrere dieser Arten anderswo in der ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

Stunde der Gartenvögel

5. Mai - 9. Mai

Wie viele Vogelarten besuchen Ihren Garten? Und welche Vögel sind im nahen Park zu entdecken? Finden Sie es heraus und begeben Sie sich auf eine Minisafari. Verfolgen Sie eine Stunde lang mit dem Feldstecher das Geschehen in Ihrem Quartier, wenn möglich morgens. Die «Stunde der Gartenvögel» ist eine tolle Gelegenheit, die Natur rund ums Haus ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

Ökologische Infrastruktur, Biodiversitätsstrategie? – Ein Überblick für Luzern

6. Mai 20:00 - 21:30
Natur-Museum Luzern, Kasernenplatz 6
6003 Luzern, Schweiz
+ Google Karte anzeigen

So wie wir für unsere Mobilität über Jahrzehnte eine Verkehrsinfrastruktur aufbauten, brauchen auch Ökosysteme eine «Infrastruktur», damit sie die unverzichtbaren und unzähligen Leistungen erfüllen können. Was bedeutet dieses Grossprojekt des Bundes für den Kanton Luzern? Was wird unter der Ökologischen Infrastruktur (ÖI) verstanden? Welche Chancen und Risiken sieht die federführende Fachstelle für die Planung? Anhand ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

Kiebitze, die Stars im Wauwilermoos

8. Mai 14:00 - 17:00
Pfahlbausiedlung Wauwil, Pilatusweg
Wauwil, 6242 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Das Federkleid und der markante Kopfschmuck des Kiebitzes sind einzigartig. Durch die intensive Landnutzung sind diese Vögel selten geworden. Die grösste Brutkolonie der Schweiz befindet sich im Wauwilermoos. Hier werden Schutzmassnahmen zugunsten des Kiebitzes umgesetzt. Das Gebiet hat auch sonst viel zu bieten. Und vielleicht entdecken wir noch Durchzügler, die im Gebiet eine Rast einlegen. ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

Auf den Spuren der Glögglifrösche

21. Mai 19:00 - 21:30
Schloss Schauensee, Schloss Schauensee
Kriens, 6010
+ Google Karte anzeigen

Wussten Sie, dass sich die Männchen der 3,5–5 cm kleinen Geburtshelferkröte die Laichschnüre um ihre Hinterbeine wickeln? Wenn die Eier reif sind, bringt das Männchen sie zum Wasser, wo die Larven schlüpfen. Es ist schwierig, die Glögglifrösche zu sehen, aber man erkennt sie am glockenähnlichen Ruf «düü düü düü». Dieser wird in Abständen von einigen ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

Grosse Fontanne – artenreiches Naturgebiet

29. Mai 9:35 - 17:00
Bushaltestelle Schmitteli, Bushaltestelle Schmitteli
Romoos, 6113 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Wandern Sie mit uns von den Quellen bis zum Fluss, vorbei an wilden Waldbächen und im Flussbett der mäandrierenden Grossen Fontanne. Wir hören dabei Interessantes zur Ökologie dieser Lebensräume und schlüpfen in die Rolle der Gewässerbiologen. Auch Goldwäscher sind an der Grossen Fontanne unterwegs. Während wir selber nach Gold schürfen, erfahren wir, wie dies mit ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

Biodiversitätstag beim Fluebergweiher

30. Mai 9:00 - 17:00
Melchnauer Fluebergweiher, Sandgrubenstrasse 9
Grossdietwil, 6146
+ Google Karte anzeigen

Am Biodiversitätstag beim Melchnauer Fluebergweiher steht der grosszügig aufgewertete Landschaftsraum an der Rot im Zentrum. Verschiedene Vereine und Organisationen bieten je nach aktueller Lage Erlebnis- und Infostände zum Thema Biodiversität für die ganze Familie an. Auf Exkursionen können Vogelgesänge kennengelernt werden. Es werden Spuren des Bibers gesucht, Amphibien, Libellen und Pflanzen im Gebiet beobachtet. Es ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

Tag der offenen Tür im Naturlehrgebiet

30. Mai 10:00 - 17:00
Naturlehrgebiet Buchwald, Naturlehrgebiet Buchwald
Ettiswil, 6218
+ Google Karte anzeigen

Heute dreht sich im Naturlehrgebiet alles um das Hermelin. Kinder, Familien und Interessierte können auf einem Postenlauf durchs Gebiet Verblüffendes, Unbekanntes und Faszinierendes rund um diesen heimlichen, flinken Saum- und Heckenbewohner entdecken. Ausserdem gibt es an diesem Tag folgende attraktive Angebote: Bastel­aktion, Verpflegungsstand mit Grilladen (auch Vegi), Getränke und Kuchen. Dieser Anlass findet im Rahmen ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

Juni 2021

Abendspaziergang «Mausohr flieg!»

10. Juni 20:15 - 22:00
Kapelle St. Ottilien, St. Ottilien
Buttisholz, 6018 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Im Dachstock der Kapelle St. Ottilien übersommert ein lebendiger Trupp Grosser Mausohr-Weibchen. Im Juni bringen sie hier die Jungen zur Welt. In der geschützten Wochenstube profitieren die Kleinen von der gegenseitigen Wärme. Besonders nachts, wenn die Mütter auf die Jagd nach Laufkäfern, Maikäfern oder Schnacken gehen, ist dies sehr wichtig. Im Pilgerstübli erfahren wir Spannendes ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

Ornithologische Weiterbildung 2021 – Modul 3

12. Juni - 13. Juni
Berggasthaus Salwideli, RX7W+F9
Sörenberg, 6174 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Geheimnisvolle Waldschnepfen im Entlebuch Tag- oder nachtaktiv? Moorwälder oder extensive Weiden als Lebensraum? Regenwürmer oder Spinnen als Nahrung? Vieles aus dem Leben der Waldschnepfe ist uns nicht bekannt, denn die Art lebt heimlich: Der «Schnepfenstrich» ist meist der einzige Hinweis über deren Anwesenheit. Dank neuen Untersuchungen in der Schweiz und im Ausland kennen wir die ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

Bergvogelexkursion auf dem Pilatus

12. Juni 9:15 - 15:30
Bergstation Pilatus Kulm, Pilatus Kulm
Alpnach, 6053
+ Google Karte anzeigen

Der Luzerner Hausberg entfaltet im Bergfrühling Mitte Juni seine volle Pracht. Neben einer grossen Vielfallt an Pflanzen, Säugetieren und Vögeln bietet sich eine spektakuläre Aussicht. Während der Wanderung von der Bergstation Pilatus Kulm zur Fräkmüntegg werden wir verschiedene Lebensräume durchqueren, die nicht nur szenische, sondern auch faunistische Abwechslung und Besonderheiten bieten. Auf der Tour können ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

Stockmätteli – Einblicke in ein Gartenparadies

13. Juni 13:00 - 17:00
Stockmätteli, Stockmätteli
Ebnet bei Entlebuch,
+ Google Karte anzeigen

2005 erwarben Ursi Heller und Peter Rutschmann das damals dürftige Wiesland mit einem renovationsbedürftigen Holzhaus. Im respektvollen Zusammenspiel mit der Natur bearbeiten, gestalten und fördern sie die Umgebung seither: Vielfältige blühende Wildstauden, alte Blumensorten, Sträucher, Trockenmauern usw. bieten Platz für Glöggli­frosch, Eidechsen, Wildbienen und Schmetterlinge. Das Wissen über Permakultur und effektive Mikroorganismen, Neugier und Naturliebe ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

Wer quakt in Teich und Weiher?

16. Juni 14:00 - 16:00
Naturlehrgebiet Buchwald, Naturlehrgebiet Buchwald
Ettiswil, 6218
+ Google Karte anzeigen

Gemeinsam gehen wir auf Forschungstour durchs Naturlehrgebiet. Wir suchen und beobachten verschiedene Amphibienarten. Wie können wir die Arten im Naturlehrgebiet unterscheiden? Hören wir bereits am Quaken, wer sich im Weiher versteckt? Spielerisch tauchen wir ein in das Leben von Frosch & Co. im Wasser und an Land. Direkt an Weiher und Teich beschäftigen wir uns ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

GEO-Tag der Natur 2021 rund um den Bürgenstock

18. Juni 18:00 - 19. Juni 20:00
Jugendkulturhaus «Senkel», Schwibogen 4
Stans, 6370 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Am GEO-Tag der Natur wird in einem festgelegten Gebiet die gesamte Artenvielfalt dokumentiert. Während 24 Stunden vom 18. bis 19. Juni untersuchen Artexpertinnen und -experten, welche Pflanzen-, Pilz-, Flechten- und Tierarten im Untersuchungsperimeter Gnappiried – Bürgenstock – Bürgenberg leben. Am Freitagabend werden Abendexkursionen angeboten und der neue Brutvogelatlas aus Nidwaldner Sicht präsentiert. Am Samstag können ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren