Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ornithologische Weiterbildung 2022 – Modul 4

23. Juni - 25. Juni

Braunkehlchen © Marcel Burkhardt

Wiesenbrüter fördern

In der geschichtsträchtigen Moorlandschaft nördlich von Rothenthurm unterhält Birdlife Schweiz seit einigen Jahren ein Projekt zur Förderung der bedrohten Wiesenbrüter, vorab Braunkehlchen und Wiesenpieper. Ziel ist es, in Zusammenarbeit mit den Landwirten die bestehenden Nester zu schützen, bessere Brutbedingungen zu schaffen und den offenen Landschaftscharakter zu erhalten. Verantwortliche des Projekts werden uns dieses näherbringen. Auf der Exkursion sind wir nicht nur den Braunkehlchen und Wiesenpiepern auf der Spur, sondern können auch andere Kulturlandvögel, Tagfalter, Libellen sowie botanische Leckerbissen beobachten.

Theorie: Donnerstag, 23. Juni 2022, 19.15–21.15 Uhr
Referent: Stefan Greif
Ort: Luzern

Exkursion: Samstag, 25. Juni 2022, ganzer Tag
Ausweichdatum: Sonntag, 26. Juni 2022
Leitung: Andi Ducry
Ort: Rothenthurm/Altmatt SZ

Modulkosten: CHF 100.– ohne Anreise und Verpflegung

Detailprogramm und Anmeldung ab 1. Mai 2022

Für diesen Anlass gilt das Schutzkonzept Covid-19 für die Veranstaltungen von BirdLife Luzern.

Zielpublikum sind Ornithologinnen und Ornithologen, die bereits einen Feldornithologiekurs (FOK) absolviert oder entsprechende Kenntnisse haben. Die Module sind exklusiv nur für Mitglieder von BirdLife Luzern oder einer lokalen Sektion verfügbar. Weitere Infos zur «Ornithologischen Weiterbildung» und das ganze Programm können Sie hier herunterladen.

Details

Beginn:
23. Juni
Ende:
25. Juni
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

BirdLife Luzern
Telefon:
078 837 32 93
E-Mail:
info@birdlife-luzern.ch
Webseite:
https://www.birdlife-luzern.ch

Menu Title