Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Juni 2021

Wildbienen – Fliegende Vielfalt

19. Juni - 4. September
Naturlehrgebiet Buchwald, Naturlehrgebiet Buchwald
Ettiswil, 6218
+ Google Karte anzeigen

Viele Pflanzen sind auf die Bestäubung durch Insekten angewiesen. Die Wildbienen haben sich mit ihrer enormen Vielzahl zu unverzichtbaren Bestäubern entwickelt. Ihre Lebensweisen und Anpassungen sind sowohl verblüffend als auch faszinierend. Und sie zeigen, wie fragil die Ökosysteme sind und wie wichtig die Vielfalt sowohl im Kleinen als auch im Grossen ist. Die Wildbienenexpertin Sabine ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

August 2021

Naturpilotin Fledermaus

13. August 19:30 - 22:00
Marktplatz Entlebuch, Marktplatz
Entlebuch, 6162 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Einfacher Spaziergang mit Fledermaus-Beobachtungen, auch für Familien mit Kindern ab 8 Jahren: Fledermäuse schlafen tagsüber und gehen nachts auf die Brautschau. Wir erstatten ihnen in der Kirche Besuch und wagen uns dann in ihr Jagdgebiet: In Feld, im Wald und am Wasser verfolgen wir die Kapriolen dieser Naturpilotinnen mit dem Ultraschalldetektor. Freitag, 13. August 2021, ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

Wer flattert nachts um die Ecken?

27. August 19:45 - 22:00
Schirmerturm Luzern, Schirmertorweg
Luzern, 6004 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Die nächtlichen Flugakrobatinnen sind vielen Menschen unbekannt. Vielleicht haben Sie gelegentlich einen Schatten im Augenwinkel gesehen, der durch den Lichtkegel einer Strassenlampe fliegt? Doch die Vielfalt verschiedener Fledermausarten, die nachts in der Stadt zwischen den Häusern, über der Reuss, entlang von Hecken oder der Museggmauer jagen, wird kaum wahrgenommen. Auf einem nächtlichen Spaziergang entdecken wir ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

Fledermausparadies Naturlehrgebiet

27. August 19:45 - 21:45
Naturlehrgebiet Buchwald, Naturlehrgebiet Buchwald
Ettiswil, 6218
+ Google Karte anzeigen

2019 wurden im Naturlehrgebiet die Fledermäuse genauer untersucht. Von den 30 einheimischen Arten konnten mindestens 15 nachgewiesen werden. Was macht das Naturlehrgebiet für die Fledermäuse so besonders? Welche Ansprüche haben die heimlichen Nachtschwärmerinnen an ihren Sommer- und Winterlebensraum? Während der internationalen Batnight tauchen wir mit Giselle Knüsel in die geheimnisvolle Welt der Fledermäuse ein. Sie ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

September 2021

Bird Race 2021

3. September 21:00 - 4. September 21:00

Das Bird Race ist ein Sponsorenlauf: Bilden Sie ein Team aus 3–4 Personen und machen Sie sich auf die Suche nach möglichst vielen Vogelarten. Sie haben dazu 24 Stunden Zeit und dürfen nur öffentliche Verkehrsmittel oder die eigene Muskelkraft benutzen. Im Vorfeld suchen Sie sich Sponsoren, die pro gesichtete Art einen frei wählbaren Betrag an ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

Nachttiere im Wald (BirdLife Jungvögu)

4. September 18:00 - 21:00

Nachts ist es still im Wald. Aber es sind dennoch einige Tiere unterwegs, die sich auch in der Dunkelheit bestens orientieren können. Ob wir den schaurigen Ruf des Waldkauzes hören oder sogar einen Dachs entdecken? Im nächtlichen Wald ist eine Pirsch immer spannend! Samstag, 4. September 2021, 18 – 21 Uhr (Uhrzeit provisorisch) Treffpunkt: folgt ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

Ornithologische Weiterbildung 2021 – Modul 1

7. September - 12. September
Flachsee Unterlunkhofen, Hauptstrasse 2
Rottenschwil,
+ Google Karte anzeigen

Werkzeuge der Feldornithologie «Enten im Schlichtkleid, Möwen, Greifvögel oder Zilpzalp/Fitis? Nein, da lasse ich lieber die Finger davon». Obwohl theoretisch im direkten Bilderbuchvergleich ganz einfach, stellt sich die Vogelbestimmung in der Praxis oft als schwierig heraus. Ob eine viel zu kurze Beobachtung eines kleinen, braunen Vogels irgendwo im Gestrüpp, eine schlafende Ente, oder ein kleiner ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

Herbstzug: Vogelrastplatz Wauwilermoos

11. September 7:00 - 11:00
Pfahlbausiedlung Wauwil, Pilatusweg
Wauwil, 6242 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Das Wauwilermoos ist eines der wichtigsten Naturschutzgebiete des Kantons Luzern. Auf der strapaziösen Reise in den Süden machen viele Zugvögel in diesem Gebiet halt, um Energie für die Weiterreise zu tanken. Besonders interessant macht den Herbstzug, dass nicht nur Altvögel zu beobachten sind, sondern auch Jungvögel. Mit etwas Glück gelingt die Beobachtung von Watvögeln wie ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

Steinadler und Co. im Entlebuch (BirdLife Jungvögu)

18. September 14:00 - 17:00

Der Steinadler gilt als König der Lüfte. Sein Revier ist oft mehr als hundert Quadratkilometer gross. Im Entlebuch leben einige Paare dieses imposanten Greifvogels. Aber auch weitere Greifvögel kommen hier vor. Wie unterscheiden sie sich, gibt es Unterschiede in der Nahrungsbeschaffung? Samstag, 18. September 2021, 14 – 17 Uhr (Uhrzeit provisorisch) Treffpunkt: folgt bald Leitung: ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

Königreich der Pilze

19. September 9:00 - 13:30
Gemeindeparkplatz, Emmenstrasse 2
Malters, 6102
+ Google Karte anzeigen

Zusammen durchstreifen wir den Wald und lernen das riesige Reich der Pilze kennen. Anders als Pflanzen betreiben Pilze keine Photosynthese. Sie können also nicht das Sonnenlicht nutzen, um daraus Kohlenhydrate herzustellen, die ihnen überlebenswichtige Energie liefern. Pilze sind daher wie Tiere darauf angewiesen, ihre Energie über in anderen Lebewesen enthaltene Stoffe aufzunehmen. Peter Meinen, ein ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

Ornithologische Weiterbildung 2021 – Modul 5

23. September - 9. Oktober
Alp Schild, Scheideggstrasse 3
Rigi Kaltbad, 6356 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Wenn die Vögel ziehen Der Vogelzug fasziniert die Menschen wohl schon seit jeher und noch heute sind viele Fragen rund um dieses Naturphänomen offen: Wo genau verbringen die Vögel den Winter? Wie finden sie den Weg? Fliegen sie nachts? Und wie hoch? Wie lange dauert die Reise? Mit der technischen Entwicklung hat sich auch die ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

Vorständekonferenz 2021 von BirdLife Luzern und seinen Sektionen

29. September 18:45 - 22:00

Liebe Präsidentinnen und Präsidenten, liebe Vorstandsmitglieder in den Sektionen Gerne laden wir euch zur jährlichen Vorständekonferenz ein. Diesmal sind wir von der IG Haubenmeise nach Ob- oder Nidwalden eingeladen. Wir möchten euch über aktuelle Themen bei BirdLife Luzern informieren, damit wir die Zusammenarbeit mit den Sektionen verstärken können. Zudem ist es uns wichtig, dass ihr ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2021

EuroBirdwatch 2021 – Vogelzug im Entlebuch

3. Oktober 8:00 - 17:00
Mettelimoos Entlebuch, Mettelimoos
Entlebuch, 6162 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Erleben Sie die Faszination Vogelzug hautnah in der Moorlandschaft im Entlebuch! Im Mettilimoos oberhalb Entlebuch richten NaturNetz Schüpfheim und BirdLife Luzern einen Beobachtungs- und Informationsstand ein. Neben häufigen Arten wie Buchfink, Erlenzeisig, Star, Ringeltaube und Schwalben ziehen auch Greifvögel durch. Lassen Sie sich über die Besonderheiten dieses Naturspektakels und über spannende Fakten zu den verschiedenen ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

EuroBirdwatch 2021 – Vogelzug auf dem Sonnenberg

3. Oktober 8:00 - 17:00
Krienser Sonnenberg, Schwyzerhüsliweg
Kriens, 6010 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Erleben Sie die Faszination Vogelzug hautnah auf dem Krienser Sonnenberg! Hier richten KriensNatur und die Ornithologische Gesellschaft der Stadt Luzern (OGL) einen Beobachtungs- und Informationsstand ein. Neben häufigen Arten wie Buchfink, Erlenzeisig, Star, Ringeltaube und Schwalben ziehen auch Greifvögel durch. Lassen Sie sich über die Besonderheiten dieses Naturspektakels und über spannende Fakten zu den verschiedenen ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »

Abfischen des Äschweihers

23. Oktober 9:00 - 12:00
Äschweiher, Ludligen
Pfaffnau, 6264
+ Google Karte anzeigen

Die Teichwirtschaft in der Region rund um das ehemalige Kloster St. Urban lebt mit dem Verein Karpfen pur Natur wieder auf. Damit wird an die alte Tradition der Zister­zienster-Mönche angeknüpft. Das traditionelle und schonende Abfischen eines naturnahen Karpfenteichs ist ein eindrückliches Erlebnis für Jung und Alt. Neben den Karpfen können auch verschiedene andere Gewässerbewohner hautnah ... Weiterlesen ...

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren