«Bördleif»-Vogelrally 2022

 

5. «Bördleif»-Vogelrally 2022: jetzt anmelden!

Wie viele Vogelarten entdecken Sie in 12 Stunden quer durch die Zentralschweiz? Zum fünften Mal organisiert BirdLifeLuzern am 2. April 2022 für Gross und Klein eine Vogelrally. Das Beobachtungsgebiet umfasst die Kantone Luzern, Uri, Ob- und Nidwalden sowie den ganzen Rigi-Gipfel. Die Teams von 3–5 Personen können irgendwo in der Zentralschweiz starten. Ein weiteres Ziel ist, dass wir eine Gesamtartenliste der beobachteten Vogelarten aller Teams erstellen. Dadurch verteilen sich die Teams besser und im Vordergrund steht nicht nur die längste Artenliste pro Team.

Neben Jugendlichen und Erwachsenen können auch Kinder teilnehmen. Für sie wird am Nachmittag eine begleitete, dreistündige Vogelpirsch am Rotsee organisiert. Ein gemeinsamer Abschluss mit der Preisverleihung in der Rotsee-Badi in Ebikon rundet den vogelreichen Tag ab.

«Bördleif»-Vogelrally 2017 © Micheal Schaad

Wann: Samstag, 2. April 2022 von 5 bis 17 Uhr
Wo: Start und Ende nach freier Wahl irgendwo in der Zentralschweiz, beobachtet werden kann in den Kantonen Luzern, Nid- und Obwalden und Uri sowie im Kanton Schwyz im ganzen Rigi-Gipfelbereich
Wer: Teams von 3–5 Personen, ab 13 bis 99 Jahren; Einzelpersonen können sich ebenfalls anmelden, wir unterbreiten dann einen Vorschlag für ein gemeinsames Team mit anderen Einzelpersonen
Wie: Die Beobachtungen werden in einer Artenliste festgehalten. Fortbewegung nur zu Fuss oder mit Velos und öffentlichen Verkehrsmitteln. Bitte beachten Sie die Regeln für die Teilnahme.
Ausrüstung: angepasste Kleidung, Verpflegung, Feldstecher, Fernrohr
Abschluss: Abgabe der Artenliste spätestens zwischen 17.30 und 18 Uhr in der Rotsee-Badi in Ebikon (Rotseeweg 21, gleich am Rotsee gelegen), anschliessend Siegerehrung und Preisverleihung. Die attraktiven Preise werden gesponsert von der Schweizerischen Vogelwarte Sempach.
Bei Fragen: peter.knaus@birdlife-luzern.ch oder 078 837 32 93 (Peter Knaus)
Anmeldung: Anmeldeformular (bis 27. März 2022)

 

Kinder-«Bördleif»-Vogelrally 2022 für Kids von 6–12 Jahren

Kinder-«Bördleif»-Vogelrally 2017 © Michael Schaad

Weisst du, wie viele Vogelarten du in 3 Stunden sehen kannst? Mach am 2. April 2022 an der Kinder-«Bördleif»-Vogelrally am Rotsee mit! Messe dich mit anderen Teams und zähle die Vogelarten, die dein Team in 3 Stunden entdecken kann. Dann trommle, wie ein Specht, deine Freunde, Nachbarskinder, Kinder aus dem Verein, Eltern usw. zusammen und melde dich an. Dich und deine Freunde erwarten tolle Preise.

Wann: Samstag, 2. April 2022 von 14 bis 17 Uhr
Wo: Start beim Ruderzentrum Luzern-Rotsee, Rotseestrasse 18, Luzern; Besammlung um 13.45 Uhr; Bus 1, Haltestelle Maihofmatte-Rotsee
Wer: Teams von 3–5 Kindern (Kindergarten und Primarschule); die Eltern dürfen dich bei der Vogelpirsch begleiten
Wie: Vor Ort werden den Kinderteams Bestimmungstafeln zum Eintragen der beobachteten Arten abgegeben; Fortbewegung nur zu Fuss; bitte beachte die Regeln für die Kinderteams.
Abschluss: Preisverleihung für alle Teams ab 17.30 Uhr in der Rotsee-Badi in Ebikon (Rotseeweg 21, gleich am Rotsee gelegen)
Bei Fragen: peter.knaus@birdlife-luzern.ch oder 078 837 32 93 (Peter Knaus)
Anmeldung: Anmeldeformular (bis 27. März 2022)

 

 

Rückblick auf die 3. «Bördleif»-Vogelrally 2021

(2020 fiel die «Bördleif»-Vogelrally coronabedingt aus)

Rückblick auf die 3. «Bördleif»-Vogelrally 2019

Rückblick auf die 2. «Bördleif»-Vogelrally 2018

Rückblick auf die 1. «Bördleif»-Vogelrally 2017

Menu Title