Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Tage der Artenvielfalt auf der Melchsee-Frutt

30. Juni 9:00 - 16:00

Melchsee-Frutt © Wilfried Eggenberger/flossi-foto.ch

An den Tagen der Artenvielfalt wird in einem festgelegten Gebiet die Artenvielfalt dokumentiert. Während 24 Stunden vom 29. bis 30. Juni untersuchen Artexpert:innen, welche Pflanzen-, Pilz-, Flechten- und Tierarten im Untersuchungsperimeter rund um die Melchsee-Frutt leben. Damit werden Grundlagen für die Optimierung von Massnahmen des Arten- und Biotopschutzes in der Region generiert. Am Sonntag gibt es zahlreiche Infostände sowie öffentliche Kurzexkursionen über Pflanzen, Pilze, Flechten, Insekten, Säugetiere und Vögel. Das Detailprogramm ist hier verfügbar.

Sonntag, 30. Juni 2024, 9 – 16 Uhr
Treffpunkt: Bergstation Gondelbahn, Melchsee-Frutt
Leitung: verschiedene Artspezialist:innen
Ausrüstung: Wanderschuhe, angepasste Kleidung, Feldstecher, evtl. Lupe
Kosten: keine
Anmeldung: nicht nötig

Ein Anlass gemeinsam mit Pro Natura Luzern, WWF Luzern, Museum Luzern und Naturforschende Gesellschaft Luzern

Details

Datum:
30. Juni
Zeit:
9:00 - 16:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

BirdLife Luzern
Pro Natura Luzern
WWF Luzern
Museum Luzern
Naturforschende Gesellschaft Luzern

Veranstaltungsort

Melchsee-Frutt (Bergstation)
Q7F9+R9
Kerns, 6068 Schweiz
Google Karte anzeigen