Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen › Exkursionen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

April 2020

ABGESAGT – Würzenbach – ein Bach braucht mehr Pfeffer

7. April 18:00 - 20:00
Bushaltestelle Würzenbach, Würzenbachstrasse 55
Luzern, 6000
+ Google Karte

ABGESAGT Der Würzenbach mündet beim Lido in den Vierwaldstättersee. Er ist der grösste Zufluss des Sees auf Stadtluzerner Boden. Früher war er ein wichtiges Gewässer für die Seeforelle und floss durch ein wunderschönes Flachmoor. Die Siedlungsentwicklung hat dem Würzenbach und der umgebenden Natur aber enge Grenzen gesetzt. Ein Verein versucht nun, dem Würzenbach wieder mehr ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »

ABGESAGT – Exkursion an den Klingnauer Stausee

26. April 10:40 - 16:15
Bahnhof Koblenz Koblenz, 56068 Deutschland + Google Karte

Die Exkursion ist abgesagt Der Klingnauer Stausee ist mit über 300 nachgewiesenen Vogelarten ein international wichtiger Rastplatz für Zugvögel. In den alten Wasserläufen der Aare kann man mit Glück Biber oder Eisvögel entdecken. Wir spazieren durch die urwaldähnlichen Auengebiete Giriz und Gippinger Grien zum BirdLife-Naturzentrum Klingnauer Stausee. Bei einer einstündigen Führung am Nachmittag hören wir ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »

Mai 2020

ABGESAGT – Pilatus-Weekend im Frühling

2. Mai - 3. Mai
Bergstation Fräkmüntegg, Fräkmüntegg
Hergiswil, 6052 Schweiz
+ Google Karte

ABGESAGT Der Luzerner Hausberg entfaltet Anfang Mai seine volle Pracht. Neben einer grossen Vielfalt an Pflanzen, Säugetieren und Vögeln gibt es eine spektakuläre Aussicht. Wir machen am Samstagnachmittag einen ersten Spaziergang und suchen die typischen Vogelarten der subalpinen Zone wie Ringdrossel, Zitronenzeisig sowie Baum- und Bergpieper. Am Abend gehen wir nochmals auf die Pirsch, um ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »

Stunde der Gartenvögel

8. Mai - 10. Mai

Wie viele Vogelarten besuchen Ihren Garten? Und welche Vögel sind im nahen Park zu entdecken? Finden Sie es heraus und begeben Sie sich auf eine Minisafari. Verfolgen Sie eine Stunde lang mit dem Feldstecher das Geschehen in Ihrem Quartier, wenn möglich morgens. Die «Stunde der Gartenvögel» ist eine tolle Gelegenheit, die Natur rund ums Haus ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »

Vogelkonzert um und im Naturlehrgebiet

17. Mai 7:00 - 10:00
Naturlehrgebiet Ettiswil Ettiswil, 6218 + Google Karte

Die Region rund ums Naturlehrgebiet Buchwald bei Ettiswil ist geprägt von Äckern, Wiesen, Feldgehölzen, Hecken, kleinen Feuchtgebieten, einer Kiesgrube – und mitten drin findet sich das Naturlehrgebiet. Die Vogelwelt zeigt sich hier erstaunlich vielfältig. Einerseits sind es etliche Brutvogelarten, auf die wir uns freuen können, andererseits sind überraschende Beobachtungen von Zugvögeln möglich. Erleben Sie mit ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »

Gefiederte Stadtbewohner

17. Mai 11:30 - 16:30
Natur-Museum Luzern, Kasernenplatz 6
6003 Luzern, Schweiz
+ Google Karte

Am 17. Mai findet der Internationale Museumstag statt. Aus diesem Anlass bietet BirdLife Luzern drei Kurzexkursionen zu Stadtvögeln in die nähere Umgebung des Natur-Museums Luzern an. Was braucht der Spatz in der Innenstadt zum Überleben? Wieso brütet der Hausrotschwanz sowohl in den urbanen Stadtzentren als auch auf Berggipfeln und Felslandschaften? Erleben Sie die Stadt aus ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »

Juni 2020

Zauneidechsen – flinke Allmend-Bewohner

3. Juni 18:30 - 20:00
Bushaltestelle Zihlmattweg, Luzern, Horwerstrasse 99
6005 Luzern, Schweiz
+ Google Karte

Die Luzerner Allmend hat sich in den letzten Jahren zu einem stadtnahen Naturparadies entwickelt, das wir auf einem Rundgang entdecken wollen. Zusammen mit der Altlastensanierung entstanden vielfältige naturnahe Lebensräume, die sehr differenziert gepflegt werden. Kleinstrukturen bieten heute unter anderem Reptilien unverzichtbare Schlupfwinkel und offene, sandige Stellen dienen für die Eiablage. Besonders die Zauneidechse ist eine ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »

Zauneidechsen – flinke Allmend-Bewohner

4. Juni 18:30 - 20:00
Bushaltestelle Zihlmattweg, Luzern, Horwerstrasse 99
6005 Luzern, Schweiz
+ Google Karte

Die Luzerner Allmend hat sich in den letzten Jahren zu einem stadtnahen Naturparadies entwickelt, das wir auf einem Rundgang entdecken wollen. Zusammen mit der Altlastensanierung entstanden vielfältige naturnahe Lebensräume, die sehr differenziert gepflegt werden. Kleinstrukturen bieten heute unter anderem Reptilien unverzichtbare Schlupfwinkel und offene, sandige Stellen dienen für die Eiablage. Besonders die Zauneidechse ist eine ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »

Der Neuntöter – ein Jäger, der es dornig mag

6. Juni 12:20 - 17:30
Bahnhof Schüpfheim, Bahnhofstrasse 16
Schüpfheim, 6170 Schweiz
+ Google Karte

Der Neuntöter ist ein Symbol für dornenreiche Hecken geworden. Früher sagte man ihm nach, dass er immer zuerst neun Beutetiere auf die Dornen spiesse, bevor er wieder eines verspeise. Tatsächlich spiesst der Neuntöter seine Nahrung auf Dornen auf, aber leider ist dieses Verhalten inzwischen vielerorts selten zu beobachten, da viele Hecken und Büsche entfernt wurden ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »

Abendspaziergang «Mausohr flieg!»

10. Juni 20:15 - 22:00
Kapelle St. Ottilien, St. Ottilien
Buttisholz, 6018 Schweiz
+ Google Karte

Im Dachstock der Kapelle St. Ottilien übersommert ein lebendiger Trupp Grosser Mausohr-Weibchen. Im Juni bringen sie hier die Jungen zur Welt. In der geschützten Wochenstube profitieren die Kleinen von der gegenseitigen Wärme. Besonders nachts, wenn die Mütter auf die Jagd nach Laufkäfern, Maikäfern oder Schnacken gehen, ist dies sehr wichtig. Im Pilgerstübli erfahren wir Spannendes ... Weiterlesen ...

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Menu Title